Härteprüfung nach Vickers

System: Härteprüfgerät Leica VMHT MOT

Nützliche Hinweise:

Geeignete Proben:
  • Metallographisch präparierte Proben und ganze Bauteile
Probenvorgaben:
  • Probenform:                 Oberfläche planparallel zu Auflagefläche
  • Probenoberfläche:       ebene Oberfläche oder konvexe Oberfläche
  • Oberflächenrauheit:     fein geschliffen oder poliert
Messbereich/Optionen:
  • Mikrohärtebereich         HV 0.1
  • Kleinkraftbereich           HV 0.2 bis HV 2

Anwendung(en)

  • Härteprüfung an metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen

Normenbezug

  • DIN EN ISO 6507                            Metallische Werkstoffe – Härteprüfung nach Vickers
  • DIN EN ISO 2639                            Stahl – Bestimmung und Prüfung der Einsatzhärtungstiefe CHD
  • DIN EN 10328                                 Eisen und Stahl – Bestimmung der Einhärtungstiefe nach dem Randschichthärten SHD
  • DIN 5190-3                                      Härtetiefe wärmebehandelter Teile – Ermittlung der Nitrierhärtetiefe NHD

Ansprechpartner:  Dieter Streit +41 32 644-2021

to top