Polymere

In der RMS Foundation können wir Ihnen folgenden Dienstleistungen im Bereich Materialprüfung Polymere anbieten:

Zusammensetzung von Polymeren

Beschreibung:

Polymere sind komplexe Materialien mit spezifischen Eigenschaften und bestehen teilweise aus einer Vielzahl chemischer Verbindungen. Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer speziellen Fragestellung weiter:

 

  • Identifikation von Polymeren, Polymerkomponenten oder Polymerpartikel
  • Alterung von Polymeren
  • Quantifizierung von Polymerbestandteilen (bspw. Weichmacher etc.)
  • und weitere...

 

Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuelle Problemstellung zu diskutieren.

Norm(en): verschiedene
Newsletter:  
Equipment: GC-MS, FT-IR, DSC

Ansprechpartner:  Ronny Wirz +41 32 644-2052

 

 

Vernetzungsgradbestimmung an Rohren und Formstücken aus Polyethylen (PE-X)

Beschreibung: Verfahren zur Bewertung des Grades der Vernetzung in Rohren und Formstücken aus vernetztem Polyethylen (PE-X) durch Bestimmung des Gel-Gehaltes mittels Lösemittelextraktion. Die Masse eines aus einem Rohr oder Formstück entnommenen Probekörpers wird vor und nach dessen Ein-tauchen in ein Lösemittel für eine festgelegte Dauer gemessen. Der Grad der Vernetzung wird als prozentua-ler Massenanteil des unlöslichen Materials ausgedrückt.
Norm(en): DIN EN ISO 10147: Rohre, Fittings und Blockmaterial aus vernetztem Polyethylen (PE-X)
Newsletter:  
Equipment: Analysenwaage (Mettler Toledo XS205DU), Rotationsmikrotom (Leica RM 2165), Refluxkühler mit Rundkolben und Heizhaube

 

 

Glührückstandsbestimmung an Polymeren

Beschreibung: Bestimmung des Glührückstandes oder der Asche von Polymeren sowie des Textilglas- und Mineralfüllstoffge-haltes von glasfaserverstärkten Kunststoffen mittels Veraschung oder Kalzinierungverfahren.
Norm(en): DIN EN ISO 3451-1
Newsletter:  
Equipment: Bunsenbrenner/ Labor-Muffelofen Nabertherm

 

 

Viskositätsbestimmung

Beschreibung: Bestimmung der inhärenten Viskosität und Bestimmung des Molekulargewichts von PE.
Norm(en):

DIN 51562-1 / ISO 1628-3

Newsletter:  
Equipment: Viskosimeter LAUDA Proline PV 15

 

 

to top